{{:: 'cloud_flare_always_on_short_message' | i18n }}
Check @genius for updates. We'll have things fixed soon.

Haben wir noch Pepps?

About Haben wir noch Pepps?

Haben wir noch Pepps? ist ein Projekt des in Köln lebenden Videoeditors Moritz Erian. Unter dem Projekt enstanden bisher zwei „Volumes“ in Form von Videos auf dem projekteigenen YouTube-Kanal.

Die ersten Veröffentlichungen fanden im Jahr 2013 statt und wurden mit 26 Episoden auf der Webseite als

2013/HWNP
„Haben wir noch Pepps?“
Eine Videodokumentation in 26 Episoden

beschrieben.
Ein Jahr später folgten weitere 33 Episoden, betitelt als

2014/HWNP
„Haben wir noch Pepps?“
33 Fragmente eines Wochenendes.

In einer früheren Variante der Homepage wurde vermerkt, dass es sich bei dem Projekt um Aufnahmen handele, die bereits im Jahr 2011 entstanden.
Quelle


Inhalt der Videos ist zumeist der Konsum von – wie der Titel der Reihe(n) schon sagt – Pep(p), einem Szenebegriff für die Droge Amphetamin.